Denkanstöße zur Rolle von Kreativität in unserer Gesellschaft

Die ersten Momente dieses Vortrags lassen zunächst vermuten, dass es sich hier um einen eher gewöhnlichen Vortrag handelt. Je länger ich Ken Robinson zuhöre, umso mehr fesseln (und amüsieren!) allerdings seine Beobachtungen und Einschätzung zum Thema Kreativität. Besonders seine Beispiele sind sehr authentisch und berührend. Und bei so manch Pointe lache ich immer noch laut los. Dies ist einer jener Vorträge, die man sich regelmäßig zu Gemüte führen sollte, finde ich, denn er hat das Zeug dazu hat, in den Köpfen der Leute nachhaltig etwas zu verändern.

 

Siehe dazu auch die Rubrik "Kunst in die Wirtschaft" hier auf meiner Website.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0