Libanon 2016: Momentaufnahmen

Ich winke rüber nach Deutschland aus dem wunderschönen Libanon. Ein Blog wie bei den letzten beiden Reisen werde ich diesmal nicht führen, habe ich entschieden. Aber Momentaufnahmen werde ich im Verlaufe meiner aktuellen Reise an dieser Stelle hochladen und (abgesehen von den Bild-Unterschriften) für sich sprechen lassen.

 

Stets in diesem Moment

(entstanden im Libanon auf dem Weg zu einem Abendessen mit Freunden)

 

Der Horizont gibt sein letztes Lila Preis.
So schließt sich am Abend auch dieser Kreis.
Die Weite des Meeres wie offene Türen.
Aus mir entweicht Schweres. Ich lass' mich verführen
von den Düften, den Farben, dem Glitzern, den Klängen,
dem Chaos, den Enden, den Neuanfängen.
So fremd, so berauschend, so mysteriös
und allumfassender als religiös
ist dieser Traum, ist diese Welt,
die so viel Kraft und Pracht enthält.
Ich bin ein Licht. Eines unter ganz vielen.
Hier, um zu strahlen, mit Glanz zu spielen.
Ein Licht, das vereint mit den anderen brennt.
Am Tag. In der Nacht. Stets in diesem Moment.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0