Äthiopiens neue Superheldinnen

In den Nachrichten habe ich von einer Geschichte erfahren, die - mal wieder - ein schönes Beispiel dafür ist, was ein Einzelner oder in diesem Fall eben eine Einzelne tun kann. Es geht dabei um die Äthiopierin Bruktawi Tigabu. Angefangen als Grundschullehrerin, klärt sie heute durch Cartoon-Episoden über die "Tibeb Girls" zum Thema Gleichstellung und Gleichberechtigung auf.

Den ZDF-Bericht gibt es aktuell noch hier anzusehen.

Die erste Folge der "Tibeb Girls" steht hier zur Verfügung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0