Spieglein, Spieglein im Gewand

Wie das manchmal so ist, durch Zufall im Fernsehen entdeckt: Die "Mirror Family". Dabei handelt es sich um eine Formation von Spiegel-Gestalten - Menschen, die von Kopf bis Fuß mit hunderten von Spiegeln bedeckt sind. In der Kombination mit Licht und Ton haben sie mich schlechtweg umgehauen - und zwar nicht nur, weil sie wunderschön anzusehen sind, sondern auch, weil sie für mich eine Erkenntnis verkörpern, die umso wahrer erscheint, je länger ich sie im Herzen trage: Wir sehen und begegnen ineinander immer auch uns selbst und sind in der Lage, Licht zu vermehren.

Aber seht selbst.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0