Lebensrettende LKWs

Während mich in dieser Woche das mediale Echo der diesjährigen Echo-Verleihung (die es so in Zukunft ja auch nicht mehr geben wird, wie wir mittlerweile wissen) eher nachdenklich bis traurig stimmte, hat mich die Meldung über die 13 lebensrettenden LKWs, die in Detroit die Polizei dabei unterstützten, den Suizid eines Mannes zu verhinderin, gerührt. Indem die Trucker Seite an Seite unter der Brücke parkten, von der der Mann zu springen beabsichtigte, verkürzten sie die Absturzhöhe und konnten so den Tod des Mannes verhindern. Hier gibt's die Meldung dazu. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0