Omas gegen Rechts

 

Im Europa-Magazin in der ARD kennengelernt: „Omas gegen Rechts“. Engagement im Rentenalter - das scheint mir immer wieder eine sinnvolle Alternative zu Kreuzfahrtschiffen und dergleichen. Dieser Zusammenschluss, ja diese Bewegung hat es mir besonders angetan. Da wird getanzt und mit Leichtigkeit, wenn auch mit Entschlossenheit, auf die Straße gegangen für das, was Herzensanliegen ist. 

 

Den Beitrag gibt es aktuell hier anzusehen.  

 

Zur Website der „Omas gegen Rechts" geht es hier entlang.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0