Akzeptanz- und Abwesenheitsnotiz


 

Ein letzter Auftritt noch gestern Abend im besonderen Rahmen der Preisverleihung "Akzeptanzpreis - Brücke der Solidarität" hier in Duisburg.

 

Aus meiner Akzeptanznotiz (s. Gedicht) wird nunmehr eine Abwesenheitsnotiz (s. u.), die Menschen erhalten, wenn sie mir in den nächsten Tagen eine Email schreiben.

 

Eine Buch-Empfehlung für die freien Tag noch von mir, weil mir Gerald Hüther - einmal mehr - zu interessanten und inspirierten Gedankengängen und -flügen verholfen hat. Kleines Wort, große Relevanz: Würde. Sie gilt als unantastbar und ist zugleich so schwer zu fassen. Hüther macht sie für mich mit diesem Buch (be-) greifbarer. Wie wichtig sie in dieser, unserer Zeit ist.

 

Gedichte - immer wieder neue - gibt es wie gehabt hier:

Neue Live-Termine und Neuigkeiten zur Produktion von » Wir Zugvögel « folgen im August mit aufgefülltem Tank.


Landschaftspark
Landschaftspark

Liebe Schreiberin, lieber Schreiber,

vielen Dank für Deine/Ihre Nachricht.

Meine Reime dieser Tage lauten: 

"Ich erlaub'
mir Urlaub
zum Offlineschalten
und Innehalten."

Antworten auf E-Mails gibt es voraussichtlich ab dem 1. August wieder. In dringenden Fällen (dazu gehören beispielsweise ein Auftritt in der Elphi in Hamburg oder unerwartete Chart-Erfolge) gibt es eine Mailbox, die ich zwischendurch abhöre. Derweil noch ein paar Empfehlungen in Sachen erprobte und liebgewonnene Ausflugsziele hier in Duisburg, besonders erfahrenswert mit dem Fahrrad:

Atemberaubende Sonnenuntergänge mit Schiffen gibt's im Rheinpark.
Ebenso an der Rheinorange, wo sich gar Rhein und Ruhr küssen. Dort kann man übrigens auch Hände und Füße ins Wasser stecken:
Was Ehrenamtliche hier in Duisburg nicht alles auf die Beine stellen! Ein Park mit Tieren zum verlieben.
Ein bisschen Vorstellungskraft, und man wähnt sich an der Sechsseenplatte in Kanada oder Minnesota. Mückenspray zum Abend hin nicht vergessen.
Eine Klasse für sich: der Landschaftspark.
Wer Ausflüge, Reisen und Abenteuer ebenso gerne im Geiste unternimmt, ist hier so gut aufgehoben wie sonst nirgendwo: die Buchhandlung Scheuermann.

Dies ist eine Auswahl...und die Möglichkeiten hier immer noch unendlich.

Einen tollen Sommer und gegebenenfalls eine wundervolle Zeit hier in Duisburg wünscht so
Anke Johannsen