Anke Johannsen

Vorhang auf!

 

Es gibt ein neues Musikvideo zu "Goodbye" begleitend zur Erscheinung des Live-Albums "To Make You Happy" meiner Band:

Alles weitere Aktuelle gibt's unten...




Mein „Kerngeschäft“ ist die Musik. Seit nunmehr 12 Jahren bin ich als freischaffende Komponistin, Pianistin und Sängerin tätig.

Zu meinem Berufsbild gehören mittlerweile aber auch weitere Tätigkeiten wie beispielsweise das Filmemachen, Coaching (Schwerpunkt Kreativität) oder Vorträge wie der über meine Konzertreise in den Libanon 2013. Manchmal antworte ich bei der Frage nach meinen beruflichen Tätigkeiten flapsig, es wäre einfacher, aufzulisten, was ich nicht mache.

 

Generell kann ich über meine Tätigkeiten als Kreativ-Unternehmerin sagen, dass ich bei allem, was ich tue, mit Freude und Engagement zu Werke gehe. Ob bei der Produktion von Telefonmusik für eine Krankenkasse, der Hörbuchproduktion für ein Consulting-Unternehmen oder beim Musizieren und Komponieren mit temperamentvollen 3- bis 6-Jährigen in einer KiTa - entscheidend ist für mich, dass ich mich kreativ entfalten und zielführend einbringen kann.

 

Klar, wir wollen alle am Ende unserer Arbeit überzeugende Ergebnisse sehen. Aber ganz ehrlich: Mir geht's immer und vor allem um die Menschen. Mich fasziniert das Verbinden, das Brückenbauen, das (gemeinsame) Vorwärtsbewegen. Mit Musik geht das richtig gut, stelle ich immer wieder fest.

 

Übrigens: Ich reise gerne und viel, aber meine Homebase ist seit 2008 Duisburg.

Duisburg? Ganz recht, Duisburg.

 

Mehr Fakten und Zahlen über mich gibt's auf Wikipedia.



Aktuelles

Die Anke Johannsen Band nach einem Konzert vor ausverkauftem Haus im Wilhelm 13 in Oldenburg. Foto: Marius Andre
Die Anke Johannsen Band nach einem Konzert vor ausverkauftem Haus im Wilhelm 13 in Oldenburg. Foto: Marius Andre
Foto: Marius Andre
Foto: Marius Andre
Fotos, Gemaltes, Wortspiele, Gereimtes,...und natürlich Musik - all das wird's im Buch geben. Foto: Marius Andre
Fotos, Gemaltes, Wortspiele, Gereimtes,...und natürlich Musik - all das wird's im Buch geben. Foto: Marius Andre
  • "To Make You Happy": Das Live-Album, das wir im Dezember 2013 und Januar 2014 mit der Anke Johannsen Band aufgenommen haben, ist veröffentlicht und erfreut sich immer mehr positiver und berührender Rückmeldungen...
    ...und mittlerweile auch eines Musikvideos, das ich gefilmt und editiert habe. Hörproben gibt's weiter unten, und zu kaufen gibt es das Album auf Amazon und in unserem Shop.
    In Sachen Live-Auftritte legen wir als Band in diesem Jahr eine Pause ein.
  • Solo gibt’s mich vereinzelt auch in diesem Jahr live zu erleben. Mehr dazu wie immer unter „Termine“.
  • Mein musikalisches Projekt mit den Wurzelzwergen, einer KiTa im benachbarten Mülheim, geht in die Sommerpause. Zum vorläufigen Abschied gab's von einem der Zwerge diesen Nudelkeks für mich. Das mit den Nudelkeksen hat eine lange Vorgeschichte, die kurz zusammengefasst so lautet, dass eines der Lieder, das wir in den letzten Monaten zusammen komponiert haben, in der Küche stattfindet. Auf die Frage hin, was wir in dem Lied so alles miteinander kochen sollen, kam eines der Kinder seinerzeit mit der Wortkreation "Nudelkeks" an. Meine liebevolle Aufforderung, mir mal einen Nudelkeks zum Beweis mitzubringen, wurde seinerzeit prompt umgesetzt, und so bekam ich damals wunderschöne Nudelkekse in einer blauen Tupperdose überreicht. Vor der Sommerpause gab's diese Kreation hier, die mich wieder sehr überrascht und begeistert hat. In den nächsten Wochen schleife ich nun am Kinderalbum. An die 10 Songs sind es derzeit, die gemeinsam mit den Kindern entstanden sind. Nach der Sommerpause gibt's dann mehr und bis dahin hier schon mal einen Vorgeschmack in der Soundcloud (siehe links).
  • Und auch mit meinem ehrenamtlichen Projekt gehe ich in die Sommerpause. Was letztes Jahr bei "pro kids" begann, findet sei ein paar Wochen auf neutralem Boden und teilweise sogar im Park statt. Wir weiten unser musikalisches Angebot derzeit aus, so dass in Zukunft nicht nur die jungen Leute von "pro kids" am gemeinsamen Musizieren teilnehmen können, sondern eben auch andere junge Menschen, die Zugang zum Erleben und Gestalten von Kultur in Duisburg suchen. Wie ihr seht, mischen sogar ihre Hunde mit. Wir sind nach wie vor ein bunter Haufen und werden immer bunter. Vor allem aber haben wir Spaß miteinander. Wer noch einmal gucken gehen möchte, wie alles begann, klickt hier.
    Und das Musikvideo, in dem gegen Ende auch manche der jungen Leute zu sehen sind, passt auch in diesem Sommer wieder vorzüglich, finde ich. Und damit auf in Pool Position.
  • Ich staune manchmal, was sich bei mir in den letzten Jahren so alles getan hat. Ehrlich. Vieles davon kann man einfach nicht planen. Was man aber immer tun kann, ist diesen einen nächsten Schritt zu machen. "Es ist das, was Du daraus machst." - so wurde ich in der Ankündigung zitiert. Die Rede ist vom format:gründerin Duisburg-Niederrhein, das am 27. Juni im Tectrum in Duisburg stattfand und bei dem ich von Moderatorin Barbara Bartie interviewt wurde. Das war eine sehr gelungene, da gut besuchte und inspirierende Veranstaltung, die die GFW Duisburg da an den Start gebracht hat. Ein dickes Dankeschön an alle Organisatoren, allen voran Susanne Kirches von der GFW. Ich freue mich auf eine Wiederholung.
  • In der Entstehung ist derzeit auch ein Hörbuch von und mit Sabine Nimo. Neben der Musik realisiere ich mit meinem Co-Produzenten Jens auch die technische Umsetzung. Ein spannendes Projekt, bei dem alle Beteiligten großen Spaß haben - nichtzuletzt dank Hündin Lucy.
  • Duisburg hat einen Coworking Space, den ich derzeit immer dienstags nutze. Ich würde mich freuen, den ein oder anderen von euch dort anzutreffen! Mehr Infos gibt's hier.
  • Und dann arbeite ich derzeit noch an meinem ersten Buch. Es geht darin auf teils humorvolle, teils tiefsinnige Weise um Erkenntnisse aus dem Alltag. Das ganze umgesetzt mit Verspieltheit und Kreativität. Halb Text, halb Fotos/Zeichnungen/Musik. Du möchtest als "Crowdreader" ein Leser der ersten Stunde sein? Sehr gerne. Melde dich bei mir, und du erhältst weitere Infos und die Zugangsdaten zu einem passwortgeschützten, interaktiven Bereich. Ich freue mich über dein Interesse und auf dein Mitmachen!

 



Aktuelle Empfehlungen

Hier gibt's Hörproben vom Live-Album der Anke Johannsen Band, das gerade erschienen ist:


Follow me if you can - oder: Eine Empfehlung mit Folgen.

Newsletter

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Hier kannst du mein Facebook-Freund werden.

 

Mich auf Facebook abonnieren (also meinen Aktivitäten dort folgen ohne dass ich deine mitbekomme) kannst du auch:

(0)

Zwischensumme: 0,00 €

Zur Kasse

Ihr Warenkorb ist leer.